Yogaschule
Koblenz
Petra Fröhlich, Yogalehrerin BDY/EYU

Ich über mich...

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Mein Name ist Petra Fröhlich und ich arbeite als Yogalehrerin u.a. in Zusammenarbeit mit dem Team des Gesundheitsteams Marcus Fröhlich in Koblenz.

Als ordentliches Mitglied des Bundesverbandes der Yogalehrenden in Deutschland e.V., BDY, sowie der Europäischen Yoga-Union (EYU) bin ich zur Führung der Berufsbezeichnung "Yogalehrerin  BDY /EYU" berechtigt und nachweislich im Besonderen dazu qualifiziert, im Yogagruppenunterricht auf die Bedürfnisse der einzelnen TeilnehmerInnen angemessen einzugehen. Dies gilt auch für gesundheitliche Probleme der Übenden.
Weiterhin bin ich im Rahmen meiner vierjährigen Ausbildung befugt, einzelne Menschen, die den Yoga in ihren Alltag integrieren möchten persönlich anzuleiten und zu begleiten. Die auf kritisches Hinterfragen und Diskussion angelegte Ausbildung versetzt mich zudem in die Lage, meine Arbeit kontinuierlich zu reflektieren und meinen Yogaunterricht sowohl offen als auch hinterfragbar zu gestalten. Dies gewährleiste ich durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildungen über die Ausbildung hinaus.

Was bedeutet es, Mitglied im BDY zu sein?
Auf Basis gemeinsamer berufsethischer Richtlinien arbeitet der BDY bis heute als einziger Berufsverband traditions- und stilübergreifend. Ein wesentlicher Schwerpunkt in der gemeinsamen Arbeit des Bundesverbandes ist die Sicherung und Verbesserung der Qualität von Unterricht und Ausbildung.Das BDY Berufsprofil, und somit auch meine Arbeit besteht darin, Menschen ein bereits seit Jahrtausenden bewährtes Übungskonzept anzubieten, das die Entfaltung der in jedem Menschen angelegten Fähigkeiten als ein wesentliches Ziel sieht. Dieses Konzept gilt es, auf die heutige Zeit zu übertragen und hervorzuheben, welche Fähigkeiten der Yoga vermitteln kann sowie die Art und Weise, wie dies in unserer heutigen Zeit erreicht im Einzelnen auch werden kann. Die Mitglieder des BDY sind gut ausgebildet und verfügen über ein breit angelegtes Wissen in Theorie und Praxis, über medizinische Fachkompetenz sowie die notwendige menschliche Reife.

Seit kurzem ist der BDY auch Mitglied im Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement BBGM (www.bgm-bv.de) sowie in der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG).


Meine Arbeitsweise: Viniyoga...

Der Yoga war und ist schon immer für alle Menschen, ungeachtet von Alter und körperlichen Voraussetzungen da!

Wir arbeiten daher in unserer Praxis nach dem Prinzip des Viniyoga. Der Begriff Viniyoga bedeutet soviel wie "besondere Verwendung oder besondere Anwendung" und ist keine besondere Yogarichtung oder Tradition wie etwa der Hathayoga oder der Power Yoga. Viniyoga sagt uns vielmehr etwas darüber, wie wir mit dem Yoga umgehen. Nicht jede Übung passt zu jedem Übenden. Und daher hat der Viniyoga die Aufgabe, sich auf die Fähigkeiten und körperlichen Gegebenheiten bzw. Bedingungen eines jeden Übenden einzustellen und die jeweiligen Haltungen und Abfolgen an den jeweiligen Menschen anzupassen. Dieser Umgang wird als Viniyoga verstanden.

Der Viniyoga betrachtet den Menschen als ein komplexes Zusammenspiel von miteinander in Beziehung stehenden Systemen, die die Anatomie und Physiologie ebenso wie die Psychologie eines jeden Menschen mit einschließen und zielt nicht darauf ab, eine äußere Form zu erfüllen sondern strebt vielmehr danach, die Funktion zu erfüllen, die den tatsächlichen Bedürfnissen des Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt entsprechen. Das Ausführen einer Übung wird in diesem Sinne also nicht als das Erreichen einer perfekten Form ausgeführt sondern beinhaltet vielmehr die Aufgabe, das individuelle Potential jedes Menschen zu fördern um so dysfunktionale Muster abzubauen und um die Mechanismen, die für den gegenwärtigen Zustand verantwortlich sind,  zu verstehen und sie ggf. zu einem besseren hin zu verändern.

Durch den Prozess der bewussten und achtsamen Bewegung fördern wir eine effiziente Umgehensweise mit unserem Körper und können somit gewohnheitsmäßige Muster auf einer neuromuskulären Ebene verändern und neue Muster erarbeiten, die körperliche und seelische Belastungen verringern und eine Neuausrichtung von Skelett, Beweglichkeit und den dazugehörenden organischen Einheiten erreichen, die uns schrittweise zu Wohlbefinden führen.

Yogaschule Koblenz
Glück ...
...ist das einzige, was wir anderen geben können,
ohne es selbst zu besitzen.
Carmen Sylva


Yogakurse & Einzelunterricht


Gerne biete ich Ihnen meine Leistungen auch innerhalb des Gesundheitsteams Marcus Fröhlich in Koblenz an.

Auf der Seite www.gesundheitsteam-koblenz.de finden Sie aktuelle Angebote.

Dabei beträgt der Preis für den Einzelunterricht, der immer für eine Person gilt, 45,00 Euro zzgl. MwSt.(19%) für die Zeitstunde. Der Preis für eine Einheit im Gruppenunterricht, der meistens 10 bis 15 Stunden umfasst (abhängig von Ferienzeiten, Fortbildungen etc.) beträgt 12 Euro zzgl. MwSt. (19%) für 90 Minuten.


Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnahme immer die gesamte Dauer eines Kurses umfasst. Absagen von Teilnehmern werden daher, wie üblich, ganz normal berechnet. Für den Fall der Absage seitens der Kursleitung fallen selbstverständlich keine Kosten an. Die Stunden werden innerhalb der Kursdauer nachgeholt oder der Kurs entsprechend verlängert.


Ich arbeite ausschließlich in Kleingruppen um die Arbeitsweise des Viniyoga (siehe unter Punkt "Meine Arbeitsweise Viniyoga") optimal zu gewährleisten. Falls Sie weitere Informationen benötigen,kontaktieren Sie uns bitte unter info@yogaschule-koblenz.de.
Dort sind wir stets bemüht, schnellstmöglich auf Ihre weiteren Fragen zu reagieren.

Über Ihr Interesse bzw. Rückfragen würde ich mich freuen.

Herzlichst Ihre Petra Fröhlich


 
Yoga macht unsere Kinder stark! Dieser Kurs ist für Kinder, die lernen möchten, ...
Dieser Kurs richtet sich speziell an diejenigen, die ...
Die Übungen des Yoga kräftigen den Körper in allen Bereichen ...
Unsere Organe stehen nach den Lehren der chinesischen und ...
Meditieren bedeutet nicht 'nichts denken'!


Lebe ...
... als würdest Du morgen sterben - lerne, als würdest Du ewig leben.
Mahatma Gandhi


Impressionen ... by Jürgen Heller



Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...
Zum Vergrößern, bitte das Bild anklicken...


Rest ...
... your mind on your heartbeat.
Amy Heger


Andere über mich


Fest vorgenommen
Ich habe mir fest vorgenommen, diese Übung und auch andere, die ich bei Ihnen gelernt habe täglich zu machen. Sie waren für mich eine super Yogalehrerin und ich war froh, dass ich Sie ausgewählt hatte. Sie strahlen eine Ruhe und Gelassenheit aus und gehen auf jede einzelne Person ein. Das hat mir besonders gut gefallen.
Margret Sch.


Leider zu weit weg...
Leider wohne ich zu weit von Koblenz entfernt, um einen regelmäßigen Yogakurs bei Petra zu besuchen, habe ich das Glück, immer wieder einmal in einer Einzelstunde von ihr betreut zu werden und  von ihr zu lernen.
Dabei schafft sie es jedes Mal, mich genau da abzuholen, wo ich bin - mit
körperlichen, emotionalen, seelischen Befindlichkeiten und Problemen - und mir einen Weg des Annehmens, aber auch Loslassens zu zeigen.
Sehr oft habe ich ' meinen Kopf von den vielfältigen Herausforderungen des Alltags voll' und komme während der Stunde und bei den Übungen, die ich zuhause weiterführe, zur Ruhe - für mich ein unendlich wertvoller Aspekt.
Folgender Gedanke begleitet mich dabei:
Ich trage Ruhe in mir, ich trage in mir selbst die Kräfte, die mich stärken.
Ich will mich erfüllen mit dieser Kräfte Wärme und fühlen will ich, wie Ruhe sich ergießt durch all mein Sein;
wenn ich mich stärke, die Ruhe als Kraft in mir zu finden -
durch meines Strebens Macht. (R. Steiner)
Ich kann mir keine Yogalehrerin vorstellen, die mich und auch ihre anderen SchülerInnen so wohltuend, klar, einfühlsam und professionell auf dem 'Yogaweg' begleitet.
Danke für einfach alles,
Christel H.


Einfach genial!
So durfte ich Yoga bislang noch nie erleben. Nach vielen, z.T. sehr schmerzhaften "Verbiege-Yoga-Kursen" kam ich zu Frau Hammer.
Frau Hammer arbeitet hochprofessionell und vermittelt durch ihre freundliche und offene Art von Beginn an eine Wohlfühlatmosphäre. Die Yoga-Übungen werden genau erklärt und dahingehend vorgestellt, dass auch ein Laie diese versteht und vor alledem auch umsetzen kann. Dabei nimmt sich Frau Hammer Zeit für jeden einzelnen Teilnehmer und geht auf seine individuellen Bedürfnisse bzw. auf etwaige körperliche Probleme ein und bietet ggf. Alternativ-Übungen an.
Kurzum: Besser geht es nicht! Ein dickes Dankeschön an Frau Hammer!
Anja P.

Einklang
            Yoga bei Petra Hammer bedeutet Entspannung, zur Ruhe kommen,
Körper und Seele in Einklang bringen
Heike L.


Begleiterin in einer Krise
Ich lernte Frau Hammer zu einer Zeit kennen, in der ich körperlich und mental stark erschöpft war und mich schlicht ausgebrannt fühlte. Ich wurde von Herrn Fröhlich osteopathisch behandelt und begann parallel hierzu auf Empfehlung einer Freundin einen Yoga-Kurs bei Frau Hammer. Die Kombination aus Yoga und Osteopahtie war für mich ideal. Ich kam wieder zu Kräften und lernte, mich zu entspannen.
Frau Hammer ist sehr einfühlsam und besitzt ein hohes Maß an Menschenkenntnis. Sie weiß sehr schnell, worauf es bei jedem Kursteilnehmer besonders ankommt, ohne dass man große Worte darüber verlieren müsste. Gleichzeitig gab sie mir auch Übungen für zuhause an die Hand.
Ich bin ihr und Herrn Fröhlich für die Hilfe in einer für mich schwierigen Zeit sehr dankbar!
Dr. Katrin E.

Was für ne Frau...
Als ich auf der Suche nach einem für mich geeigneten Yoga-Kurs auf diese Seite und die abgegebenen Kommentare gestoßen bin, dachte ich: "Ui, was muß das für ne Frau sein - bei den tollen Bewertungen." Nach nunmehr mehrmonatiger Teilnahme an einem ihrer Yoga-Kurse kann ich JEDEN EINZELNEN Eintrag nur bestätigen. Frau Hammer erläutert jeweils vor Beginn eines neuen Kurses den Sinn und Zweck dieses Kurses, sowie vor jeder Stunde das jeweilige Ziel. Dabei besticht sie durch fundierte Fachkenntnisse in Bezug auf den menschlichen Körper, dessen innere Abläufe wie auch durch eine auf jeden Teilnehmer individuell abgestimmte Durchfürung der Übungen. Dies gepaart mit ihrer ruhigen, sympatischen Stimme, ihrem Humor, ihrer Schlagfertigkeit und dem einfühlenden Wesen macht jede einzelne Stunde zu einem wundervollen Erlebnis für Körper und Geist. Ich habe so Yoga auf eine Art kennengelernt, wie ich es mir nicht vorgestellt hätte und vor allem: es tut soo gut, dass man auch als anfänglicher Zweifler ob Yoga wirklich das Richtige für einen ist, der ich ehrlicherweise lange, lange Jahre war, dies dankbar und anerkennend zur Kenntnis nimmt. Ich bin heute glücklich und dankbar, dass ich mich entschieden habe, genau diesen Kurs bei ihr zu besuchen.
Klaus H.


Überzeugt
Durch starke Verspannungen im Nacken und Rücken wurde ich osteopathisch von Herrn Fröhlich
behandelt. Auf diesem Wege lernte ich Yoga mit Petra Hammer kennen.
Schon nach den ersten Yoga-Stunden war ich sehr überzeugt von der Wirkung.
Nach einem gestressten Tag fühle ich mich danach körperlich und geistig entspannnt.
Ursula S.


Unglaubliche Reise zu mir selbst
Als ich vor gut einem Jahr meine Schnupperstunde bei Frau Hammer hatte, ist etwas mit mir geschehen! Durch den Yoga bei und mit ihr hat für mich eine unglaubliche Reise begonnen! Zu meinem Körper, zu meinem Geist und zu meiner Seele!  Zu mir Selbst! Zu meinem Ich! Mit allen Facetten, allen Eigenheiten und allen Wesenszügen, die mich ausmachen! Ich habe etwas gefunden, von dem ich nicht wusste, dass ich es gesucht habe! Und die Reise geht weiter, mit jeder Stunde, jede Woche! DANKE, liebe Frau Hammer, für ihre Begleitung!
Carina A.G.


Ein wöchentlicher Jungbrunnen
"Ich kann die Yogakurse bei Petra Hammer absolut empfehlen. Ihre Art, sich um jede(n) einzelne(n) Schüler(in) zu kümmern, ist einzigartig. Trotz Gruppenkurs, fühlt man sich individuell betreut; jeder wird nach seinen physischen Voraussetzungen in die einzelnen Übungen eingewiesen und kontrolliert, ob sie korrekt ausgeführt werden. Dies wirkt sich auf den gesamten Bewegungsapparat sehr positiv aus. Etwas ganz Besonderes sind für mich die Meditationsphasen. Ihre Stimme und ruhige Art führt zur totalen Entspannung. Am Ende jeder einzelnen Stunde fühlt man sich wie neu geboren."
Martina S.-L.


Mein Sonnenschein
„Petra ist ein kleiner Sonnenschein - Man wird zu jeder Yogastunde mit einem strahlenden Lächeln empfangen und fühlt sich direkt geborgen. Auch auf individuelle Probleme (ob körperlich oder seelisch) weiß sie sehr einfühlsam und kompetent einzugehen. Sie hat die angenehmste Stimme, wodurch man bei jeder Meditation in kürzester Zeit zur Ruhe kommt und zu sich selbst findet. Alles in Allem ist unsere Petra eine sehr liebe und einfühlsame Yogalehrerin, die weiß wie man mit jedem einzelnen Menschen umgeht und arbeitet, sodass man jede Woche die Yogastunde erneut voller Vorfreude erwartet."
Tessa L.


Köperfeeling pur
"Yoga ist für mich eine tolle Erfahrung. Ich habe gelernt, mich mit meinem Körper auseinander zu setzen. Die Yogamädels und Petra tun mir sehr gut. Ich freue mich immer auf den Yogakurs."
Ruth B.

Yoga ist mein Leben geworden
"Yoga ist ein Weg und ich bin froh, diesen mit einer so tollen Lehrerin gehen zu dürfen. Yoga hat mein Leben verändert, nicht nur auf meiner Matte sondern in meinem ganzen Denken. Danke für Deine immer wieder individuellen Praxen. "Ich halte nie was durch", und nun bin ich schon drei Jahre in Deinem Kurs. DANKE. Aus Yoga ist Freundschaft entstanden."
Diana P.



Danke ...
"Ich mache schon seit vielen Jahren Yoga mit Petra und ich habe NIE auch nur eine Minute bereut... Danke dafür."
Ute H.

In guten Händen
"Petra Hammer geht aufmerksam auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen ein. Sie ist stets gut vorbereitet, schafft von der ersten Minute an eine entspannte und vertrauensvolle Atmosphäre, ohne "esoterisches" Drumherum. Ich fühle mich bei ihr in "guten Händen" und freue mich auf jede Yogastunde. Ich danke Frau Hammer für die freundliche, feinfühlige Betreuung.
Sigrid. P.


Gut getan!
Die Yogastunde hat mir wirklich gut getan, habe mich sehr gut gefühlt, danke nochmal!
Ich wünsche Ihnen alles Gute, wir sehen uns bestimmt wieder, ich finde nämlich dass Sie eine ganz, ganz tolle Yoga-Lehrerin sind.
Annette.V. (nach einer Einzelstunde)


Eine gute Reisebegleiterin
Liebe Petra Hammer! Danke, dass ich mit Ihnen und meinem Körper auf "Entdeckungsreise" gehen kann. Die Anreise habe ich hinter mir. Ich fühlte mich von der ersten Stunde an angekommen und habe sofort beschlossen mit Ihnen weiter zu reisen. Ihre Art, Yoga zu lehren hat mich überzeugt. Mein Körpergefühl ist ein besseres, anderes und ruhigeres geworden. Ich kann durch den Atem meine Konzentration steuern. Sie sind eine sehr gute "Reisebegleiterin".                                        
Ihre Rosemarie Z.


Was wichtig ist im Leben...
Liebe Petra, Vielen Dank für Deine Mühe immer mit uns. Durch den Yoga habe ich gelernt, was wichtig im Leben ist.
Anna B.


Oase im Alltag
Mein Yoga bei Petra Hammer: Eine zuverlässige Oase im hysterischen Alltag. Eine Insel der Ruhe, die Körper und Seele gut tut. Eine wohltuende Reise, bei der tatsächlich der Weg das Ziel ist. Ich bin seit vielen Jahren dabei und möchte ihre Stunden nicht missen.
Martina D.


Froh, es gefunden zu haben..
Schon nach kurzer Zeit kann ich sagen, dass mir das Yoga bei Frau Hammer unheimlich viel Kraft, Ruhe und innere Entspannung gibt, um die alltäglichen Hürden des Lebens besser meistern zu können. Ich freue mich immer auf den Dienstag Abend und genieße diese Auszeit nur für mich und nehme viel für meinen Alltag daraus mit! Sie und Yoga sprechen bei mir die Dinge an, die mir täglich durch den Kopf gehen und helfen mir, sie besser zu verstehen und anzunehmen. Das habe ich gesucht und bin froh, es gefunden zu haben.
Anne R.

Seelenstreichlerin
Ich hatte vor meiner ersten Stunde keine Ahnung von Yoga (eine liebe Freundin hat mich mitgenommen), noch hatte ich bis jetzt das Bedürfnis mein Wissen zu vertiefen. Warum auch? Ich möchte weder analysieren noch bewerten, sondern lieber weiterhin einfach jede Stunde genießen, da sie mir unendlich gut tut, körperlich wie seelisch. Nach jeder Stunde habe ich das Gefühl, als hätte mich jemand sehr herzlich in den Arm genommen.
Vera R.
 


Ein Gewinn
Nach einigen Jahren Hatha-Yoga mit manchmal schmerzhaften Nebenwirkungen bin ich sehr froh, Frau Hammer begegnet zu sein! Ich erlebe Frau Hammer immer als aufmerksame und einfühlende Yogalehrerin, die sehr kompetent in der Lage ist, die Übungen an die jeweilige körperliche und geistige Verfassung ihrer Schüler anzupassen.
Jeder Dienstagsabend mit Frau Hammer ist ein Gewinn!
Sabine W.


 
Sei Du selbst ...
... alle anderen Möglichkeiten sind schon vergeben.
Oscar Wilde

Kommen Sie mit mir auf die Reise


Hier finden Sie kleine Meditationssequenzen; so gewinnen Sie bereits hier einen kleinen Einblick in meinen Unterricht.

I have decided ...
...to be happy, because it is good for my health.
Voltaire